Quelle Keimeinbruch

Kriminalstatistik 2014

  • 152.000 Einbrüche 2014
  • Seit 2008: Anstieg um 30%
  • Aufklärungsquote nur bei 15,7%
  • 40% der Einbruchsversuche scheitern

Wir sind Ihr Spezialist für professionelle Einbruchsicherung. In einem ausführlichen Gespräch beraten wir  Sie gern über die modernsten Absicherungen für Türen, Fenster, Kellerschächte und Nebentüren, welche wir Ihnen anhand folgender Grafik verdeutlichen möchten. Durch Anklicken erhalten Sie nähere Informationen zu den jeweiligen Teilaspekten einer effektiven Einbruchsicherung

sg1650_gr

Haus- und Wohnungsabschlusstüren

  • Sind die Türbeschläge von außen aufgeschraubt?
  • Steht der vorhandene Profilzylinder mehr als 2 mm vor?
  • Ist ein Sicherheitsschließblech mit Mauerankern montiert?
  • Ist die Türe mit einem Zusatzschloss versehen?
  • Befindet sich im Türblatt ein Weitwinkel Türspion (mind. 180°)?
  • Kann man nach Einschlagen der Scheibe die Türe einfach öffnen?
page2image2328

Keller- und Nebentüren

  • Sind die Türen von innen zusätzlich gesichert?
Fenster und Fenstertüren

Fenster und Fenstertüren

  • Ist Ihr Fenster durch sog. Pilzkopfverriegelungen gesichert?
  • Sind zusätzliche Schlösser an der Band- und Griffseite montiert?
  • Sind Ihre WC-, Bad- und/oder Kellerfenster durch Sicherheitsgitter geschützt?
Sicherheitsschließblech

Mit Hilfe dieser Liste wollen wir Ihnen mögliche Schwachstellen aufzeigen, die aber behoben werden können. Rufen Sie an und vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit unserem Sicherheitsexperten.

Die Beratung ist selbstverständlich kostenlos

Zu unseren Leistungen im Bereich Einbruchsicherung gehören Beratung, Montage und Reparatur.